Close
  • Schnee, Eis, Magie
    Schnee, Eis, Magie
  • Goldene Rose 2019 12 3916
  • Goldene Rose 2019 12 3973

Verfügbarkeit & Online Buchung

Iglu Romantik. Eiskalt und kuschelig

Schlafen und ruhen, umspielt von flackernden Blautönen, Schneezauber und Kerzenlicht. Im Winter, wenn der Schnee die Geräusche dämpft und die Berge nochmals anders klingen, errichten wir nahe der Schutzhütte drei Iglus aus Eis und Schnee.

In den geräumigen Iglus schlafen unsere Gäste auf isolierten Unterlagen, kuscheligen Schaffellen und in warmen Expeditionsschlafsäcken, mit einem stets frischen Innenschlafsack aus hautfreundlichem Leinen.

Damit die Iglu-Nacht ganz sicher zum außergewöhnlichen Erlebnis wird, gibt's zu Begrüßung ein heißes Getränk, am Abend ein 4-Gänge-Menü, eine Flasche Prosecco vor dem Zubettgehen und gleich am Morgen ein üppiges Frühstücksbuffet für Ausgeschlafene.

Als Teil des Iglu-Pakets und direkt vor der Tür steht die Finnische Outdoor-Sauna und der Warmwasser-Zuber die ganze Zeit über frei zur Benutzung. Auch die Sanitäranlage und die Hütte sind ganz nahe und allzeit geöffnet. Saunawärme, Heißwasser, Geborgenheit. Das heißt Iglu-All-Inclusive.

 

Verfügbarkeit & Online Buchung -->

Philipp Trubchenko 1437560 Unsplash

Wichtige Informationen – In fünf Schritten zur Iglu-Nacht

  • 1. Check-In

    Nach einem kurzen telefonischen Check-In geht's ab Kurzras auf den Weg zum Schutzhaus Schöne Aussicht, am einfachsten mit der Seilbahn. Bitte beachten: Die Anfahrt mit dem Auto ist nicht möglich, daher muss bis 15.00 Uhr angereist werden!

    Mehr zur Anreise hier.

  • 2. Einführung

    Im Schutzhaus angekommen, gibt’s gleich einen heißen Begrüßungsdrink. Mit Ihrem Iglu-Guide wird der Iglu besichtigt und die richtige Verwendung der Expeditionsschlafsäcke erklärt. Diese werden von uns gestellt und sind - hygienisch frisch – bezogen.


    Tipp: Die Schlafsäcke halten sehr warm, daher genügt ein normaler Schlafanzug für die Nacht.

  • 3. Der Abend

    Um 19.00 Uhr servieren wir in der Hütte ein Abendmenü mit vier Gängen. Ihre frischen Expeditionsschlafsäcke sind inzwischen vorbereitet und sobald Sie müde sind, begleitet Sie Ihr Iglu-Guide zu Ihrem Haus aus Schnee. Die Eingangstüren der Hütte sind selbstverständlich auch nachts geöffnet und die Sanitäranlagen sind in Iglu-Nähe.

  • 4. Der Morgen

    Ab 7:30 Uhr gibt’s dann ein leckeres Frühstück am Frühstücksbuffet in der Schönen Aussicht. Wenn Sie miterleben möchten, wie die Sonne aufgeht, werden Sie auf Wunsch auch früher geweckt.

  • 5. Was kommt danach?

    Pistenfans nutzen oft die seltene Gelegenheit über die 7,5 Kilometer lange, frisch präparierte Piste vor Aufnahme des Tagesbetriebes zu Tal zu fahren. Wer noch ein wenig auf der Hütte verweilen möchte, kann es sich selbstverständlich in einem der Liegestühle auf unseren Sonnenterrassen gemütlich machen.

Eine Nacht im Iglu ist unglaublich. Unglaublich spannend, unglaublich schön, unglaublich anders. Ein außergewöhnliches Erlebnis und das perfekte Geschenk. 

Paul Grüner, Hüttenwirt

 Iglu-Experience kompakt

  • Gepäck-Service zur Iglu-Suite ab Kurzras, Ankunft bis spätestens 15.00 Uhr
  • Iglu-Übernachtung in einem 2-er Iglu mit Doppelbett auf perfekt isolierter und mit Schaffellen ausgelegter Liegefläche
  • heißes Begrüßungsgetränk (Glühwein, Punsch, Tee)
  • Einführung und individuelle Betreuung durch geschulte Guides
  • Abendessen (auf Anfrage auch vegetarisch möglich) im Schutzhaus Schöne Aussicht
  • kuscheliger Expeditionsschlafsack (bis -30°C) und Innenschlafsack aus Leinen
  • Eine Flasche Prosecco 0,33lt
  • Benutzung der Außen-Sauna und des Hot-Tubs, beheizte Umkleidekabine und Ruheraum
  • Sanitäranlage gleich beim Iglu
  • Guten-Morgen-Tee und Frühstücksbuffet
  • 1 Sauna-Handtuch und 1 Handtuch stellen wir zur Verfügung
  • Föhn in der Dusche

Verfügbarkeit & Online Buchung -->